Project

General

Profile

Actions

feature request #8450

open

Character matrix UX

Added by Patrick Plitzner over 4 years ago. Updated over 2 years ago.

Status:
New
Priority:
New
Assignee:
Category:
taxeditor
Target version:
Start date:
Due date:
% Done:

0%

Estimated time:
Severity:
normal

Description

Details View für Einzelwerte in Matrix
wenn ich in der Matrix den Details View verwende (was sicher selten der Fall ist), hängt er mir bei quantData an die Zahl i.d.R. noch ein 0.0 dahinter. Das hat wohl mit dem Zusammenspiel der beiden Views zu tun, und dass da per default ein 0.0 steht. Ist aber ziemlich unschön, bei der Eingabe und führt im schlimmsten Fall auch zu Fehlern, weil man es nicht merkt und die Zahl plötzlich verzehnfacht wurde.
Ein ähnliches Problem haben wir ja auch bei den Textfeldern in PolytomousKeys , wo der Cursor immer an den Anfang springt und der erste Buchstabe somit ans Ende wandert.

Anzeige der Tabs
Symbole für die Anzeige, dass es sich beim Tab um eine Matrix handelt wäre schön, ähnlich wie das für „Descriptive Data Set Editor“ schon existiert.
Dort wiederum sollte dann nicht „Descriptive Data Set Editor“ stehen, sondern der Name des Descriptive Data Sets, wie das bei der Matrix bereits richtig gemacht wird.

Specimen auswählen
beim Auswählen von Specimen in der Matrix gibt es ein paar Kleinigkeiten beim Eingabedialog.

  • Taxon dropdown: läßt sich nicht wieder löschen, bitte Leerzeile einfügen.
  • Specimen Filter: Wenn man da reinspringt leert sich die Liste erstmal ganz. Das ist unerwartet. Wenn ich nichts reinschreibe, würde ich die gleiche Liste wie zuvor erwarten. Und da vorher wohl die Gesamtliste oder die Taxon-gefilterete Liste angezeigt wird, wird ich somit auch erstmal diese Liste erwarten. Erst beim Schreiben ändert sich das.
  • Specimen Filter: es wäre schön, wenn das Feld auch ein Label hätte, oder alternativ der Text, der im leeren Feld steht, aussagekräftig wäre. Derzeit steht da „Enter text filter“. Das sagt ein bisschen was, aber nicht viel. Besser wäre z.B. „Enter text to filter by specimen label“ oder so etwas ähnliches. Oder kurz „Specimen filter“ oder so.
  • Wenn die Liste vorausgefüllt ist und ich dann noch was eingebe. Kommt es öfters vor, dass Specimen doppelt erscheinen: Wann das genau der Fall ist, habe ich nicht getestet. Aber es passiert oft relativ direkt nach dem Öffnen des Fensters.

Löschen von Default und Literatur Beschreibungen

  • Löschen soll auch über Kontextmenü verfügbar sein.
  • X-Button unten soll nicht aktiviert sein oder zumindest nicht das Löschmenü anzeigen

Taxonhierarchie
Gewundert habe ich mich auch, dass überhaupt die Gattung angezeigt wird, wenn lediglich die Spezies ausgewählt ist im DDS. Für Default Daten mag das ja noch irgendwie einen Grund haben, damit man quasi einiges Defaults übernehmen kann von höheren Taxa. Haben wir das schon mal diskutiert?
Bei Literaturdaten kann ich da aber keinen Grund entdecken. Da sind dann Daten drin, die mit dem Focus/Filter des DDS eigentlich nichts zu tun haben.
Warum wird überhaupt die Gattung angezeigt, wenn nur Spezies im DDS definiert sind?

Literaturbeschreibungen
Übringens würde es sicherlich auch Sinn machen, wenn man v.a. bei den Literaturbeschreibungen auch aus bestehenden Beschreibungen auswählen kann, die man evtl. im Facts View eingegeben oder importiert hat.


Files

picture815-1.png (59.6 KB) picture815-1.png Patrick Plitzner, 08/08/2019 08:35 AM
Actions #1

Updated by Patrick Plitzner over 4 years ago

  • Description updated (diff)
Actions #2

Updated by Patrick Plitzner over 4 years ago

  • Tags set to additivity, Usability
Actions #3

Updated by Patrick Plitzner over 4 years ago

  • Description updated (diff)
Actions #4

Updated by Patrick Plitzner over 4 years ago

  • Target version changed from Release 5.10 to Release 5.11
Actions #5

Updated by Patrick Plitzner over 4 years ago

  • Target version changed from Release 5.11 to Release 5.12
Actions #6

Updated by Andreas Müller over 4 years ago

  • Assignee changed from Patrick Plitzner to Katja Luther
Actions #7

Updated by Katja Luther over 4 years ago

  • Target version changed from Release 5.12 to Release 5.13
Actions #8

Updated by Andreas Müller about 4 years ago

  • Target version changed from Release 5.13 to Release 5.14
Actions #9

Updated by Andreas Müller about 4 years ago

  • Target version changed from Release 5.14 to Release 5.15
Actions #10

Updated by Katja Luther almost 4 years ago

  • Description updated (diff)
Actions #11

Updated by Katja Luther almost 4 years ago

  • Description updated (diff)
Actions #12

Updated by Katja Luther almost 4 years ago

  • Description updated (diff)
Actions #13

Updated by Katja Luther almost 4 years ago

  • Description updated (diff)
Actions #14

Updated by Katja Luther almost 4 years ago

  • Description updated (diff)
Actions #15

Updated by Katja Luther almost 4 years ago

  • Description updated (diff)
Actions #16

Updated by Andreas Müller almost 4 years ago

  • Target version changed from Release 5.15 to Release 5.18
Actions #17

Updated by Katja Luther over 3 years ago

  • Target version changed from Release 5.18 to Release 5.19
Actions #18

Updated by Andreas Müller about 3 years ago

  • Target version changed from Release 5.19 to Release 5.21
Actions #19

Updated by Andreas Müller about 3 years ago

  • Target version changed from Release 5.21 to Release 5.22
Actions #20

Updated by Katja Luther almost 3 years ago

  • Target version changed from Release 5.22 to Release 5.25
Actions #21

Updated by Andreas Müller almost 3 years ago

  • Target version changed from Release 5.25 to Release 5.45
Actions #22

Updated by Katja Luther over 2 years ago

  • Tags changed from additivity, Usability to additivity, Usability, matrix
Actions

Also available in: Atom PDF