Project

General

Profile

Actions

feature request #9780

closed

Split rank grex into grex (ICNCP) and grex (infraspec)

Added by Andreas Müller about 1 year ago. Updated about 1 year ago.

Status:
Closed
Priority:
Highest
Category:
cdm
Target version:
Start date:
Due date:
% Done:

100%

Estimated time:
Severity:
normal
Tags:

Description

AM:

wir haben in letzter Zeit versucht das Handling (Parsen, Formattieren, Handling im TaxEditor) von Kultivaren etwas zu verbessern.

Dabei bin ich auf folgendes gestoßen: der Rang „grex“ wird im ICNCP als spezieller „Rang“ für Orchideen genannt. Bislang habe ich überall gehört, dass er nur dort vorkommen soll.
Jetzt habe ich aber bei Hieracium sowohl in E+M als auch in Cichorieeae einige Namen gefunden, die den Rang auch dort zu verwenden scheinen und zudem eher nach den Regeln des ICN gebildet werden, auch wenn grex natürlich kein offizieller ICN Rang ist.
Klären müsste ich, ob es sich dabei quasi um 2 verschiedene Ränge handelt. Das ist wichtig, da die Formatierung vom Rang abhängt. Wenn ich der Regel folge, dass „grex“ immer ein ICNCP Rang ist, würde das dazu führen, dass die Namen unten anders formatiert würden.
Wisst ihr was es mit diesen Namen auf sich hat?

Hieracium aphyllum grex singulare Zahn in Koch, Syn. Deut. Schweiz. Fl. ed. 3: 1809. 1901
Hieracium bernense grex filicaule Zahn in Koch, Syn. Deut. Schweiz. Fl., ed. 3: 1833. 1901
...

NoK:

ja, grex im Sinne des ICNCP wurde eingeführt um Orchideenhybriden zu beschreiben und ist nach Art. 4 auf Orchideen beschränkt.

"ARTICLE 4: THE GREX (https://www.ishs.org/sites/default/files/static/ScriptaHorticulturae_18.pdf)
4.1. The formal category for assembling plants based solely on specified parentage
is the grex. It may only be used in orchid nomenclature. The rules for forming grex
names are laid out in Art. 23 of this Code. ...

... in der Hieraciologie wurde der Terminus grex von der sog. deutschen Schule (Zahn und Vorläufer) eingeführt, die die "Kleinarten" als infraspezifische Taxa klassifiziert. Hier wurden grex und subgrex als Ränge zwischen Art und Unterart eingeführt (Ref., e.g. https://www.jstor.org/stable/pdf/25133846.pdf). Da auch Rangstufen, die nicht explizit im ICN genannt sind, Gültigkeit haben, sind diese Ränge als gültig anzusehen, aber haben tatsächlich eine vom Rang i.S.d. ICNCP abweichende Bedeutung.

AM:
D.h. ich mache dann da wirklich 2 semantisch unterschiedliche Ränge draus.

Noch [eine Frage] zum Thema:

Was meinst du, welches die geeignetsten Label wären, um die beiden sofort voneinander unterscheiden zu können?

  • Grex im Sinne von „Zahn“: grex (Zahn), grex (Hieracium), grex (German school), … ?
  • Grex im Sinne des ICNCP: grex (ICNCP), grex (orchids), … ?

NoK:

ich denke "grex (ICNCP)" ist am klarsten; im andern Fall ist es so, dass grex auch in anderen Gattungen verwendet wird/wurde: jedenfalls in Rubus (e.g. https://www.zobodat.at/pdf/MittNatVerSt_52_0253-0291.pdf), deshalb denke ich, dass vielleicht "grex (infraspec)" ein guter Homonymiezusatz wäre.


Related issues

Related to EDIT - feature request #9757: Make cultivars, cultivar groups and grexes parsableClosedAndreas Müller

Actions
Copied to EDIT - bug #9784: Update script for term order of ordered CDM termsNewAndreas Müller

Actions
Actions #1

Updated by Andreas Müller about 1 year ago

  • Status changed from New to Resolved
Actions #2

Updated by Andreas Müller about 1 year ago

Actions #3

Updated by Andreas Müller about 1 year ago

  • Copied to bug #9784: Update script for term order of ordered CDM terms added
Actions #4

Updated by Andreas Müller about 1 year ago

  • Status changed from Resolved to Closed
  • % Done changed from 30 to 100

Reordering for existing terms will be done in #9784

Actions

Also available in: Atom PDF