Project

General

Profile

feature request #8852

Improve TaxEditor startup options

Added by Katja Luther 6 months ago. Updated 5 months ago.

Status:
New
Priority:
New
Assignee:
Category:
taxeditor
Target version:
Start date:
02/20/2020
Due date:
% Done:

0%

Severity:
normal

Description

To start a TaxEditor DB instance currently requires multiple user interactions: clicking on TaxonomicEditor.exe, clicking on File->Connect + clicking on "Open" (if you open the same instance as before) or choosing the server instance + choosing database instance from a long list (+ entering entering credentials if not yet stored).

In general the user interaction should be reduced. For some usecases it is also required to open without any user interaction (e.g. for scripted testing).

There are several things that can be done to meet these requirments:

  • parameterized call of TaxEditor
  • automatically open the connect dialog after starting TaxEditor (in 99% of the cases this is wanted behavior)
  • recently used list of database instances (to avoid searching in the long list of databases which will even become longer in the future)
  • have a free text search for the database dropdown similar to the freetext search for term comboboxes

History

#1 Updated by Andreas Kohlbecker 6 months ago

das ist ein interessanter Vorschlag. Man müsste allerdings den Namen des CDM-Servers und den der Instanz als Parameter übergeben können.

Zusätzlich am besten auch noch Username und Passwort.

Das Passwort wird zwar im Taxeditor gespeichet aber das funktioniert nicht immer zuverlässig und nicht in allen Anwendungsfällen, für die diese Paramter interessant sein können, wurde das Passwort schon vorher eingegeben.

#2 Updated by Andreas Müller 5 months ago

ich finde den Vorschlag auch interessant. Pwd bräuchte man nicht unbedingt mitgeben, dass speichert er ja automatisch mit.

Ähnlich zielführend und genereller anwendbar wäre aber, endlich eine „recently used“ Liste beim dropdown der DBs angezeigt zu bekommen. Mir würde das die Arbeit sehr ehrleichtern beim switchen zwischen den Datenbanken. Dann erschienen die recently used DBs am Anfang der dropdown Liste und man müsste sich nicht mehr durch die immer länger werdende Liste der DBs quälen.
Vielleicht deckt das Walters Anforderung auch weitgehend ab?
Für mich hätte das gar nicht so niedrige Priorität, da ich das wirklich oft mache in bestimmten Situationen und das suchen nervt.
Auch ein Freitextfilter wie bei den Termcombos seit neustem würde sehr helfen.

#3 Updated by Andreas Müller 5 months ago

AK:

Das Passwort wird zwar im Taxeditor gespeichert aber das funktioniert nicht immer zuverlässig und nicht in allen Anwendungsfällen, für die diese Paramter interessant sein können, wurde das Passwort schon vorher eingegeben.

#4 Updated by Andreas Müller 5 months ago

AM:

was sind denn die Usecases um die es geht. Mein persönlicher ist, möglichst schnell eine der von mir häufig verwendeten Datenbanken öffnen zu können.
Dafür reicht mir die recently used Liste völlig.

#5 Updated by Andreas Müller 5 months ago

AK:

  • 1. (Test-)Automatisierung
  • 2. arbeiten mit einer cdmlib-remote-webapp instanz an http://localhost:/ ohne Server, in diesem Fall sollte es möglich, sein den Instanznamen leer (="") zu lassen

bei 1. würde das Passwort gebraucht werden.
Wenn wir schon startup parameter implementieren können wir das auch gleich komplett machen.

Und wie gesagt, ist der Passwortspeicher vergesslich und verliert auch immer wieder Passwörter, wenn man mit unterschiedlichen Servern arbeitet.

Usecase 2 wäre für mich noch wichtiger, da dies mein häufigster Usecase überhaupt ist

#6 Updated by Andreas Müller 5 months ago

Note: Das pwds vergessen werden, kann ich persönlich nicht nachvollziehen, obwohl ich auch mit vielen verschiedenen Servern arbeite, wenn ich ein PWD neu eingeben muss, hat das m.E. immer einen nachvollziehbaren Grund

#7 Updated by Andreas Müller 5 months ago

  • Subject changed from Parameterized call of TaxEditor or/and recently used list of server instances to Improve TaxEditor startup options
  • Description updated (diff)

WGB:

ich würde gerne shortcuts ablegen – aber im Prinzip ist es das gleiche Poweruser-Problem mit verschiedenen Datenbanken und den ganzen Schritten, um anzufangen zu arbeiten. Ist aber eigentlich nicht kein Problem für den normalen Nutzer, daher wirklich nur „nice to have“.

Also available in: Atom PDF

Add picture from clipboard (Maximum size: 40 MB)