Project

General

Profile

feature request #8028

DISCUSS better representation of web app media in the image gallery

Added by Andreas Kohlbecker over 1 year ago. Updated 8 months ago.

Status:
New
Priority:
Highest
Category:
cdm-dataportal
Start date:
01/28/2019
Due date:
% Done:

10%

Severity:
normal

Description

nicht dringend:

Das ist ein Link auf eine URL bei Tropicos – ist wohl ein Image Server.
Wird hier automatisch ein Thumbnail erzeugt, wenn das eine Datei ist? Daher die Box?
Wäre natürlich schön, wenn die in diesem Fall nicht gezeigt würde, sondern nur der Link.
Aber wenn man den Platz schon hat, Text besser:
[Link to external Multimedia Server] und in Spanisch [Vínculo – servidor de multimedia externo]
Ich finde es wichtig, hier auf das „extern“ hinzuweisen – da könnte ja etwas los sein, für das wir nicht verantwortlich sind.
Darüber müssen wir noch mal nachdenken – gilt im Prinzip überall.

Herzlichen Gruß
Walter

picture071-1.png View (20.1 KB) Andreas Kohlbecker, 01/28/2019 01:05 PM


Related issues

Related to Edit - task #5083: Alternative image viewer for dataportal Closed 07/13/2015

History

#1 Updated by Andreas Kohlbecker over 1 year ago

  • Tracker changed from bug to feature request

#2 Updated by Andreas Kohlbecker over 1 year ago

diese Box erscheint weil hier der externe Link in die Media/Image Gallery eingebettet ist.
Bislang sind nur Bilder komplett implementiert andere Medientypen aber nur sehr rudimentär unterstützt. Audio und Video sollen direkt in dieser Box abgespielt werden können, externe Services per Preview-Thumbnail oder per IFrame angezeigt oder verfügbar gemacht werden.

Das ist alles geplant und angedacht aber bisher aus Zeit- und anderen Gründen noch nicht implementiert.

#3 Updated by Andreas Kohlbecker over 1 year ago

  • Status changed from New to In Progress
  • Target version changed from Unassigned CDM tickets to Release 5.6
  • % Done changed from 0 to 10

ich habe den Linktext in "Link to external media resource or web application" geändert.

Dein Vorschlag [Link to external Multimedia Server] deckt nach meiner Auffassung nicht den Fall ab, dass der Link auf eine Webapplikation verweisen kann.

Daher habe ich eine allgemeinere Formlulierung gewählt.
Die Übersetzung [Vínculo – servidor de multimedia externo] passt jetzt natürlich nicht, hierfür brauchen wir einen neue Übersetztung.

#4 Updated by Andreas Kohlbecker over 1 year ago

  • Priority changed from New to Highest

#5 Updated by Andreas Kohlbecker over 1 year ago

  • Target version changed from Release 5.6 to Reviewed Next Major Release

#6 Updated by Andreas Kohlbecker 8 months ago

  • Related to task #5083: Alternative image viewer for dataportal added

#7 Updated by Andreas Kohlbecker 8 months ago

Alternative suggestion from Walter [06.12.19]:

Am wichtigsten wäre es mir, den grauen Kasten loszuwerden (das finde ich generell schrecklich, auch z.B. im Cichorieae Portal auf der Hauptseite).

Am liebsten wäre mir eine einzige Zeile (ggf. umgebrochen) mit dem Fakten-Text, gefolgt von „External link: “ + Titel + + weitere also hier:

Santa Ana: P. C. Standley 19701 (MO). External link(s): Specimen image Standley 19701 (MO).

[Spanisch: Enlace externo]

Ist zwar immer noch ein bisschen holprig, aber generell nutzbar, denke ich. Der Link kann dabei wie bisher hinter External link liegen, dann muss man das ggf. wiederholen, falls mehrere Links vorhanden sind. Schöner wär’s, wenn man „link(s)“ [„enlace(s)“) sagen könnte und der Hyperlink hinter dem Titel liegen würde.

Das mit der Einzeiligkeit ist auch in sofern gut, als das das ja zukünftig ganze Listen werden können, dann ist die jetzige Ausgabe definitiv sehr klobig.

Im Images-Tab würde ich das eher einsehen, weil es hier ja auch echte image-previews gibt - wenn denn hier die Bilder nebeneinander stehen würden. Aber den extra-Link „Abrir imágen“ verstehe ich auch hier nicht. Bei Photos öffnet er den Image-Viewer, ein direkter Klick auf das Photo den Link?

#8 Updated by Andreas Kohlbecker 8 months ago

  • Status changed from In Progress to New

#9 Updated by Andreas Müller 8 months ago

AM:

Grundsätzlich sollten wir zwischen wirklichen Media und ExternalLinks unterscheiden. Das sind 2 Dinge, Media können wir bei uns einbinden, haben verschiedene Representations, sind i.d.R. Files oder Applicationen. Links sind einfach externe Webseiten, auf die wir verlinken.
Modellseitig gibt es das bereits, allerdings nur für Sourcen, für Bilder und andere Objekte müssen wir noch sehen, wie wir die bestehende Klasse am besten im Modell verlinken. Aber es sollte dann dahin gehen, dass man ENTWEDER ein Media ODER einen externen Link einbinden kann. Das nur über den Mime Type zu machen ist generell zu Fehleranfällig und verlangt Spezialwissen. Aber beim anstehenden Refakturieren des Imagegallery/Media Bereichs sollten wir das auch beachten.

Wenn man diesen Unterschied hat, kann man dann auch klar zwischen Bilder, in der Gallery angezeigt werden können, und externen Links mit Erklärung, die als reiner Text, wie von dir vorgeschlagen, dargestellt werden können.

Primär stellt sich zunächst die Frage, ob der URL wirklich auf die Webseite mit dem BHL-BookViewer verweisen soll? Ich denke, dass das gewünscht ist. Dann sollte zunächst der Mimetype auf "text/html" angepasst werden. Der Editor bietet hierzu keine Editiermöglichkeit, daher müsste das in der DB erfolgen.

Warum das nur in der DB gehen soll, habe ich nicht verstanden. Im Advanced View kannst du den MimeType auch im Editor bearbeiten (wenn du weißt, was du machen musst).

Also available in: Atom PDF

Add picture from clipboard (Maximum size: 40 MB)