Project

General

Profile

bug #6972

Editing the same FieldUnit in specimen bulk and tree editor behaves unusual

Added by Patrick Plitzner over 1 year ago.

Status:
New
Priority:
New
Category:
taxeditor
Target version:
Start date:
09/22/2017
Due date:
% Done:

0%

Severity:
normal
Found in Version:

Description

Andreas M.:

"ich habe das Ticket #6597 ja gerade geschlossen. Dennoch ist mir dabei ein seltsames Phänomen aufgefallen, bei dem ich gerne verstehen würde, wie es Zustande kommt und ob es so gewollt ist.

Wenn ich den Bulk- und den Tree Specimen Editor öffne und nach die gleiche FieldUnit bearbeite (z.B. das Feld Collecting Number) und den Wert dann speichere, wird wenn zu dem jeweils anderen Editor gehe, jeweils sofort der neue Wert angezeigt. Mir ist ist nicht klar wie dieses Refresh Zustande kommt, ob sich die Editoren gegenseitig über ihre Änderungen informieren und wie dann die jeweiligen Objekte überschrieben werden.

Noch seltsamer ist, dass, wenn ich einen zweiten Specimen Bulk Editor öffne, und in diesem editiere und speichere, ich dieses Phänomen nicht beobachten kann.

Kannst du das reproduzieren und wenn ja, gibt es eine Erklärung?

Ich hätte gedacht, dass immer erst bei einer Neusuche der Zustand übernommen wird.

das gleiche Phänomen ist bei den Supplementaldata übrigens nicht zu beobachten. Wenn ich da im Tree Editor eine Quelle hinzufüge, wird diese im Bulkeditor nicht angezeigt."

Patrick:

"Was mich sehr wundert, ist das andere Verhalten mit einem zweiten BulkEditor. Das erste Verhalten könnte daran liegen, dass das client-seitigige CDM-Objekt in beiden Views verwendet wird und damit sofort die Änderung mitbekommt. Allerdings würde das heißen, dass sie ein und das selbe Objekt in ihrer Session haben, aber eigentlich sollten sie ja jeweils separate Sessions haben."

Also available in: Atom PDF

Add picture from clipboard (Maximum size: 40 MB)