Project

General

Profile

feature request #6438

Distinguish bibliographic and nomenclatural search for references in bulk editor

Added by Andreas Müller almost 2 years ago.

Status:
New
Priority:
New
Assignee:
Category:
taxeditor
Target version:
Start date:
02/27/2017
Due date:
% Done:

0%

Severity:
normal

Description

Hallo,
bei folgendem Titel habe ich die Angaben zum Buch der Serie geändert, und zwar von „Engl., Pflanzenr. 4(3). 1908.“ zu „Engl., Pflanzenr. IV. 111 (Heft 36). 1908. Dadurch habe ich das eben geschilderte Details-View Problem:
(Bild)
Ich wollte dann anlog zur Änderung des Periodicals den update im Bulk Editor triggern (ich kann das übrigens nicht durch Andern im Name-Editor machen, dann gibt der Parser mir einen „reference title not parseable“ Fehler).

Ich finde aber die in-Referenz im Gegensatz zu den Periodical-Artikeln nicht unter der Autorenstandardabkürzung:
(Bild)
Obwohl eine andere Book Section angegeben wird (s.o.).
Kann ich mir nicht erklären – ich finde den Eintrag im Bulk editor schließlich aufgrund es entsprechenden Eintrags im Referencing Object View unter
(Bild)

Walter

===

Das hat mit dem Thema nomenklatorische <=> bibliographische Referenzen zu tun. Wie du ganz unten sehen kannst, wird Macfarlane im Bulkeditor als J. M. Macfarlane angezeigt, da für ihn der Name vollständig eingegeben ist.
Im Bulkeditor scheint die Suche immer noch primär auf dem titleCache zu laufen. D.h. du hättest nach „J. M. Macfarl*“ oder nach „Macfarl“ suchen müssen, Ohne korrekten Anfang oder mit abkürzendem Punkt am Ende kommt kein Ergebnis.

Das müssen wir natürlich ändern. Man muss entweder bei der Suche angegeben können, ob primär auf dem titleCache oder nomenclatural cache gesucht werden soll.
Alternativ dazu sollte die Suche gleichwertig auf beiden Suchen. Allerdings ist dann die Frage, was primär angezeigt werden soll.

Viele Grüße,
Andreas M.

Also available in: Atom PDF

Add picture from clipboard (Maximum size: 40 MB)